Bei Fragen, einfach fragen!

Deinen Weg zu uns möchten wir von Anfang an unterstützen. Die wichtigsten Fragezeichen rund um das Thema "Bewerbung bei queo" lösen wir daher gern auf.

Dein Weg zu queo

Deine Bewerbung erhalten wir vorzugsweise per E-Mail an jobs@queo-group.com. Deine Bewerbungsunterlagen können wir am besten bearbeiten, wenn diese in einem pdf-Dokument zusammengefasst sind.

Deine Unterlagen sollten einen aussagekräftigen Lebenslauf und deine Zeugnisse beinhalten. Wichtig für uns ist außerdem, deinen frühestmöglichen Eintrittstermin und deine Gehaltsvorstellungen zu erfahren.

Bei Entwicklern lassen außerdem Code-Beispiele, dein GitHub-Account oder sonstige "Kostproben" deines Erfahrungsschatzes unser Herz höher schlagen. Und wenn du dich im Bereich "Design" oder "Consulting" bewirbst, freuen wir uns über die Zusammenstellung eines Referenzportfolios.

Sobald wir deine Bewerbung erhalten haben, bekommst du von uns eine Eingangsbestätigung. Daraufhin leiten wir deine Unterlagen direkt an den zuständigen Fachexperten (i.d.R. den Teamleiter) des Bereiches weiter, für den du dich beworben hast. Dieser beurteilt deine aktuellen Fähigkeiten, Qualifikationen und die mögliche Passung zum Anforderungsprofil der Stelle. Im Fall einer positiven Beurteilung, laden wir dich zu einem Vorstellungsgespräch ein.

Um dich als Person wirklich kennenlernen zu können, nehmen wir uns gern viel Zeit. Für Vorstellungsgespräche planen wir daher 1,5 - 2 Stunden ein. Das Gespräch werden diejenigen Personen mit dir führen, die deine Qualifikationen am besten einschätzen können und mit denen du auch später eng zusammenarbeiten wirst (z.B. dein späterer Teamleiter).

Im Rahmen des Gesprächs versuchen wir dir einen guten Einblick zu geben, welche konkreten Aufgaben und Herausforderungen deine zukünftige Aufgabe mit sich bringen wird und was uns als Arbeitgeber im Speziellen ausmacht. Ansonsten möchten wir natürlich möglichst viel von dir erfahren. Hier gibt es ein paar Dinge, die uns bei allen Bewerbern besonders interessieren.

Zunächst liegt uns viel daran, zu verstehen, wer du bist. Was ist dir besonders wichtig? Welche beruflichen Wünsche und Vorstellungen bringst du mit? Was macht dich als Person aus?

Auch kannst du uns dabei helfen, dein Können und deine aktuellen Kompetenzen einzuschätzen. Überzeuge uns am besten anhand ganz konkreter Beispiele, weshalb du die richtige Person für diese Stelle bist. Welche Erfahrungen konntest du (im beruflichen oder auch ehrenamtlichen Bereich) schon sammeln? Welche Probleme hast du schon gelöst? Und inwiefern wird dir das dabei helfen, die bevorstehenden Herausforderungen bei queo zu meistern?

Nicht zuletzt sind wir daran interessiert zu erfahren, was dich besonders begeistert. Welche Herausforderungen lassen dein Herz höher schlagen? Wofür brennst du?

Diese drei Bereiche, die wir als "Charakter, Talent und Leidenschaft" bezeichnen, sind übrigens auch ein wichtiger Teil unseres Wertesystems. Du möchtest mehr zu unseren Werten erfahren? Dann schau doch mal hier:

Was uns ausmacht - Unsere Werte

Die Dauer des Bewertungsprozesses ist abhängig von der Stelle, auf die du dich beworben hast und natürlich der Anzahl der jeweiligen Mitbewerber. Wir bemühen uns, dir möglichst zeitnah ein Feedback zukommen zu lassen, spätestens jedoch nach 4 Wochen. In einigen Fällen laden wir dich noch einmal zu einem zweiten Vorstellungsgespräch ein. Wenn wir dann beiderseits davon überzeugt sind, dass wir gut zueinander passen, steht deinem Start bei queo nichts mehr im Weg. Wie dieser aussieht? Hier kannst du mehr erfahren:

Durchstarten bei queo

Na klar! Praktikums- und Werkstudentenstellen schreiben wir häufig aus. Du kannst dich aber auch jederzeit gern initiativ bewerben. Du steigst von Anfang an voll ein und übernimmst schnell Aufgaben in eigener Verantwortung. Viele unserer Mitarbeiter haben mal als Praktikant oder Werkstudent bei uns angefangen.

Ja, wir betreuen auch die Anfertigung von Bachelor-, Master-, Diplom- oder auch kleinerer Belegarbeiten. Gern können wir gemeinsam überlegen, welches Thema inhaltlich passen könnte, sind aber auch offen für deine eigenen Ideen, die frischen Wind in unseren Arbeitsalltag bringen und vielleicht Innovationschancen bieten.

Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft arbeiten wir an zahlreichen größeren und kleineren Forschungsprojekten, im Rahmen derer auch immer wieder spannende Abschlussarbeiten entstehen. Einen Überblick über einige unserer aktuellen und vergangenen Forschungsprojekte findest du hier:

Unsere Forschungskooperationen

Über Eigeninitiative freuen wir uns immer sehr. Du kannst dich gern jederzeit bewerben. Teile uns doch einfach mit, für welchen Bereich und welche Aufgaben du brennst und was du dir so vorgestellt hast. Und wenn aktuell tatsächlich kein Schreibtischplatz mehr frei sein sollte, nehmen wir dich gern in unseren Bewerberpool auf. So können wir den nächsten freien Stuhl direkt für dich reservieren.

Für eine Bewerbung als Gründer gibt es keine Standardvorgaben und auch kein festes Format. Eine "Bewerbung" kann hier so individuell sein, wie die Idee, die man verwirklichen möchte. Uns interessiert zunächst einmal, wie diese Idee genau aussieht. Darüber hinaus sollte man vermitteln, welche Motive hinter der Gründungsabsicht stecken und warum man gerade mit queo gründen möchte. Möglichkeiten, gemeinsam Geschäftsideen auf den Weg zu bringen, können wir uns viele vorstellen. Mehr dazu unter:

Gründung und Beteiligung